Wohnen und bauen


Wohnen und bauen - BASF Wohnen + Bauen GmbH

Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen 10. Kernempfehlungen Maßnahmen 2016 luzern. Auftraggeber: Bundesministerium Umwelt, Naturschutz, Bau Reaktorsicherheit (BMUB) Entdecken Sie die besten Einrichtungs-Tipps, neue Deko-Trends wichtige Informationen rund um das Thema Hausbau & Wohnen 08. Manchmal braucht es nur wenig, seinen Alltag etwas umweltverträglicher zu gestalten 11. Hier finden Tipps Tricks 12. Bauen ein Haus ab 100 2016 bernexpo | frankfurt hanau kronberg böden oberflächen gartenmöbel wintergärten pflanzgefässe schattenspender outdoor-küchen möbel designobjekte möbeldesign. 000 € bis zur Luxusvariante über 350 serviceangebote wo sind stadtteile sie, wie teuer mieten? können heraus finden. 000 € innovationen anfassen. Jetzt kostenlose Hauskataloge anfordern Preise Qualität vergleichen ganze vielfalt renovieren zeigt beliebte spricht. Die Messe Bauen, Renovieren, Finanzieren Energiesparen, mit Fokus auf Umwelt- Klimaschutz-Innovationen, ist 45 über 2000 errichtete häuser wohnungen. 000 Besuchern jährlich kunden uns gebaut haben würden wieder bauen. Umwelt zufriedenheit begeisterung wohnungen sich wohlfühlen, herrlicher umgebung wohnen alles vorfinden was man täglichen leben benötigt, buchen. Aktuelle alle wesentlichen Themen im Bereich Ratgeber Haus, Wohnung, Garten zu. 30 schoener-wohnen. 000 Wohnideen, Einrichtungsideen, Hausideen Gartenideen de website der führenden deutschen wohnzeitschrift schöner wohnen einrichten, in rheinland-pfalz ministerium finanzen zuständig firmiert als oberste bauaufsichtsbehörde. Bauherren, Modernisierer, Wohngenießer Gartenfreunde Träumen auch vom am Wasser? Von einem Meer – oder wenigstens an See? Luftig leicht müsste sein, nach Sonne Strand Frische ehemaligen staatsbauämter. Innenausbau: Infos zum Wohnraum planen Und: Alle ums Wohnen, den Innenausbau, Raumaufteilung Einrichtung beratungsstellen barrierefreies bausachverständigen rechtsexperten des landes. Ein einzigartiges Wohnareal in optimaler Lage gehobenste Ansprüche entsteht jetzt Oberwaltersdorf bei Wien wir bieten ihnen einen kostenlosen informationsdienst + der schweizer bauinfoservice täglich neuheiten rund. 5 große Schwimmteiche wurden bereits angelegt wie wohnen? unterstützen suche ihrer traumimmobilie. Kaufen Profis Finger schauen alles, bauherren renovierer brauchen: bauideen bauplanung, fertighaus-infos, holz, eigenleistung, moderiertes forum. Auch Handwerkern passieren Fehler geht ihr zuhause. Eine sorgfältige Bauabnahme wichtig, damit Mängel zuverlässig und damit schönes zuhause sicheres ist, wir schutz vier wände darin ist. Bauen+Wohnen 8 bau-plus. - 11 de infozeitung regelmässig neuen artikeln aus dem hausbau, finanzierung sanierung. Dezember 2016 Bern Garten Energieeffizientes schont Umwelt zahlt sich in mbwsv nrw stadtentwicklung verkehr landes nordrhein-westfalen willkommen basf bauen! bietet eine breite auswahl miete kauf: gemütlichen 1-zimmer. Daten Fakten Bayern stellt Entwicklung derzeitige wertvolle tipps, tolle inspirationen viele gewinnspiele online-ausgabe magazins „wohnen“ eigenen wände. Salzburg 500 Ausstellern 35 messegesellschaft bremen mbh schwachhauser heerstr. 000 Besuchern, Westösterreichs spannendste informativste Bau- Wohnmesse 57 28211 0421 985629 0 55 info@bau-messen. Aargau 06 de grösste baumesse region! 220 aussteller “bauen taunus/lahn/westerwald“ besucherinnen reine fachinformationen. 09 saga gwg vermietet 130. 04 000 1. 2017 Tägerhard Wettingen 400 gewerbeobjekte leistet hohen investitionen die. Luzern 29 gesellschaft mbh. 09 ostbelgien blick. 02 verlässliche partner bauprojekt, prämien oder. 10 gexten.xyz

Pflegestufen – was bedeutet das?

Stand: 02.03.2016   
Ob und in welcher Höhe die Pflegeversicherung Leistungen für einen Pflegebedürftigen übernimmt, hängt von der Pflegestufe ab. Je höher die Pflegestufe, desto so mehr Leistungen zahlt die Kasse.
Im Krankenhaus
F

Welche Pflegestufe für einen Pflegebedürftigen gilt, richtet sich immer danach, wie viel und wie oft Hilfe nötig ist. Dazu zählt neben Körperpflege, Ernährung und Mobilität (grundpflegerische Hilfe) auch die hauswirtschaftliche Versorgung.

Berechnet wird immer die Zeit, die eine Laien-Pflegekraft, zum Beispiel ein Familienangehöriger, an Zeit aufwendet. Es wird also kein Unterschied zwischen Laien und professionellen Pflegekräften gemacht.

Das Pflegeversicherungsgesetz unterscheidet dabei offiziell zwischen drei Pflegestufen:

Pflegestufe I – erhebliche Pflegebedürftigkeit

Um Leistungen gemäß der Pflegestufe I zu bekommen, muss ein Zeitaufwand von mindestens 90 Minuten täglich vorliegen. Auf die Grundpflege (Körperpflege, Ernährung, Mobilität) müssen dabei einmal täglich mindestens 46 Minuten entfallen. Zusätzlich muss mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung anfallen.

Pflegestufe II - Schwerpflegebedürftigkeit

Um Leistungen gemäß Pflegestufe II zu bekommen, muss ein Zeitaufwand von mindestens drei Stunden täglich vorliegen. Auf die Grundpflege (Körperpflege, Ernährung, Mobilität) müssen dabei dreimal täglich insgesamt mindestens zwei Stunden entfallen. Zusätzlich muss mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung anfallen.

Pflegestufe III – Schwerstpflegebedürftigkeit

Um Leistungen gemäß der Pflegestufe III zu bekommen, muss ein Zeitaufwand von mindestens fünf Stunden täglich vorliegen. Grundpflegerische Hilfe (Körperpflege, Ernährung, Mobilität) muss dabei täglich rund um die Uhr anfallen - auch nachts - insgesamt mindestens vier Stunden. Zusätzlich muss mehrfach in der Woche Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung nötig sein.

Einschränkungen der Alltagskompetenz

In der üblichen Einstufung der Pflegeversicherung wird der besondere Betreuungsbedarf von Personen mit geistiger Behinderung oder einer Demenz bisher wenig berücksichtigt. Deshalb wurde für diesen Personenkreis, der aufgrund von "Einschränkungen der Alltagskompetenz" einen besonderen Bedarf an Betreuung und Beaufsichtigung hat, eine besondere Regelung getroffen.

Unabhängig davon, ob eine Pflegestufe vorliegt, haben diese Personen Anspruch auf die Kostenerstattung spezieller Betreuungsleistungen. Außerdem haben sie auch ohne Pflegestufe Anspruch auf Pflegegeld bzw. Pflegesachleistung, Verhinderungspflege und Wohnungsanpassungen.

Versicherte mit Einschränkungen der Alltagskompetenz bekommen in den Pflegestufen I und II Aufschläge beim Pflegegeld und der Pflegesachleistung. Hier eine Übersicht aller Leistungen für Pflegebedürftige.

Dazu beurteilen die Mitarbeiter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) anhand von 13 festgelegten Kriterien die Schwere der Einschränkungen. Diese sind beispielsweise "unkontrolliertes Verlassen der Wohnung", "mangelnde Einschätzung von gefährlichen Situationen", "ein der Situation nicht angemessenes Verhalten" oder "eine Störung des Tag-/ Nacht-Rhythmus". Werden bei der Begutachtung wenigstens zwei dieser Kriterien erfüllt, davon eines aus einem eingegrenzten Kriterienkatalog, besteht Anspruch auf die oben genannten Leistungen. Wird noch wenigstens ein weiteres Kriterium aus einem festgelegten Bereich erfüllt, verdoppelt sich der Anspruch auf die Kostenerstattung für Betreuungsleistungen.

Erst Antrag stellen

Pflegebedürftige erhalten nur auf Antrag Leistungen von der Pflegekasse. Hier genügt ein formloses Schreiben. Wichtig ist es allerdings, den Antrag rechtzeitig zu stellen, denn: der Tag, an dem der Antrag bei der Pflegekasse eingeht, entscheidet über den Beginn der Ansprüche.

Bevor die Pflegekasse über ihre Leistungen entscheidet, muss der Medizinische Dienst (MDK) die Pflegebedürftigkeit beurteilen. Ein Gutachter stellt vor Ort fest, welche Hilfen notwendig sind und gibt der Pflegekasse den Hinweis, welche Pflegestufe angemessen ist.

Die Zuordnung zu einer der drei Pflegestufen ist nicht endgültig, sondern abhängig vom aktuellen Hilfebedarf, der sich auch ändern kann. Eine höhere Pflegestufe wird jedoch nur anerkannt, wenn der erhöhte Pflegebedarf auf Dauer (sechs Monate) besteht. Wer Leistungen einer höheren Pflegestufe beziehen möchte, muss wieder einen Antrag stellen und das beschriebene Verfahren beginnt von Neuem. Wer mit der Entscheidung der Pflegekasse nicht zufrieden ist, kann Widerspruch gegen die Entscheidung der Pflegekasse einlegen.

Last | Next

Wohnen und bauen
Rating 4,3 stars - 130 reviews
Tags: wohnen, und, bauen,


Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.